Mini Törtchen

Hier wollte ich eigentlich nur etwas ausprobieren, was mir aber nicht so gut gelungen ist. 😛

Das sind Mini-Biskiuttörtchen, eingeschmiert mit Ganache und haben einen Schokodekorrand.


Rezepte:

Weiße Ganache

Zartbitterganache

Heller Biskiut


Als erstes habe ich einen Biskiut gebacken.

imageHabe ihn dann in der Hälfte geteilt und mit einer Schablone passende Stücke zurecht geschnitten und sie zu einer runden Form verarbeitet.

imageimage

Dann habe ich sie in zwei Schritten mit Ganache eingeschmiert. (Das hätte ich ordentlicher machen müssen.)

imageimage

Daraufhin habe ich mir passende Streifen (etwas höher als der Kuchen und so lang wie der Umfang des Kuchens) aus Backpapier zurecht geschnitten.

image

Während dessen habe ich weiße und dunkle Schokolade geschmolzen.

wpid-20150514_105245.jpgDie habe ich dann jeweils in  einen Spritzbeutel gefüllt.

imagewpid-20150514_113006.jpg

Jetzt habe ich immer ein Muster auf die vorher zurecht geschnittenen Backpapierstreifen gespritzt.

imageDas Ganze habe ich dann KURZ antrocknen lassen und um die Törtchen gelegt.

imageNach einem kurzem Kühlschrankaufenthalt habe ich das Backpapier vorsichtig abgezogen und so sah es dann fertig aus. 🙂 Nicht grad schön aber einzigartig. 😛
Am besten gefällt mir persönlich das kleine Törtchen was ich nebenbei gemacht habe.

imageimage

image

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.