Pferdestall Torte

Hier zeige ich euch eine Geburtstagstorte für eine Hunde- und Pferdebesitzerin.

Die Torte besteht aus einem Vanillebiskiut und einer Kinderschokoladenganache mit Stückchen.

Als erstes habe ich die Böden gebacken, gefüllt, gestapelt und zurecht geschnitten.

wp-image-944967877jpg.jpegwp-image-1726808709jpg.jpegwp-image-415005077jpg.jpeg

Dann habe ich mit der Dekoration angefangen.

Aus grauem Fondant habe ich Kugeln geformt und platt gedrückt.
Diese habe ich dann auf die Torte gedrückt/geklebt.  Mit schwarzem Fondant habe ich den Hintergrund „eingekleidet“.

wp-image-1275136478jpg.jpegwp-image-354087020jpg.jpeg

Aus braunem Fondant habe ich die Türen geformt, die Dachlatten zurecht geschnitten und mit einem Zahnstocher die Maserung eingeritzt.

wp-image-92040423jpg.jpegwp-image-2003636571jpg.jpeg

Den Heuballen, den Pferdekopf und den Hund habe ich schon einige Tage zuvor vorbereitet.

Diese habe ich auf der Torte platziert, ebenso wie die anderen Elemente. Den Boden habe ich mit grauem Fondant und Gras (mit dem Extruder hergestellt) bedeckt.

ganzwp-image-1242429075jpg.jpeghindoben pferdseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.