Für die Kameratorte habe ich Schokorührkuchen gebacken. Für das Display habe ich mir ein Tortenbild ausdrucken lassen.

Als erstes habe ich den Kuchen zugeschnitten.

20160613_134106.jpg20160613_133038.jpg

Dazwischen habe ich den Kuchen nur mit Himbeermarmelade eingestrichen.

Dann habe ich die Torte mir Ganache eingestrichen.

20160613_145321.jpg

Als nächstes habe ich nur das Objektiv eingekleidet mit Fondant und die Torte extra.
(Habe davon leider kein Bild)

Das Objektiv wird als erstes fertig gestaltet und dann mit zwei Zahnstochern in die Kamera gesteckt.

Zu guter letzt werden alle Feinheiten an der Kamera angebracht z.B.: die Knöpfe und das Bild.

20160613_225327.jpgimg-20160614-wa0015.jpg20160613_225320.jpgimg-20160614-wa0030.jpgimg-20160614-wa0023.jpg20160613_225359.jpg20160614_164554.jpg

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

  1. In welcher Form hast du den Kuchen gebacken?

    1. Ich habe einen Kuchen in Blechgröße (in einem Torten”ring”) gebacken und mir die Teile dann zurecht geschnitten.
      Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Technische Realisierung und Hosting durch QSO4YOU