Kirschcakepops

Diese Cake Pops habe ich neben der GKW Torte gemacht. Da es mir zu schade um die ganzen Kuchenreste was, die vom schnitzen übergeblieben sind habe ich einfach noch etwas Kirschmarmelade dazu und sie zu Cakepops gemacht. Da ich irgendwann keine Stiele mehr hatte sind einige auch zu „Pralinen“ geworden, manche mit Schokoüberzug, manche ohne.

 

Insgesamt waren das fast 150 Cakepops.

cakepopsdreipralinenpralinen2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.