Mascarpone-Mandarinencreme

Leider habe ich hier von keine Bilder gemacht.

Zutaten:
-300ml Milch (für den Pudding)
– 1Pck. Vanillepuddingpulver
– 2 kleine Dosen Mandarinen
– 1Pck. Mascarpone (sind in etwa 200 – 250g drinnen)
– evtl. etwas Zucker

Zubereitung:
Als erstes lasst ihr die Mandarinen abtropfen (den Saft davon in einem Gefäß auffangen).

Dann kocht ihr den Vanillepudding nach  Packungsaneweisung mit den 300ml Milch und bei Bedarf etwas Zucker.

Sobald der Pudding fertig i(solange er noch warm ist) gebt ihr dei Mascarpone dazu und rührt das Ganze zu einer schönen glatten Masse.

Jetzt könnt ihr je nach Geschmack etwas von dem Mandarinensaft dazu geben.

Und zu guter letzt kommen die Mandarinen dazu, diese hebt ihr vorsichtig unter.

Fertig ist eure Creme. Wundert euch nicht über den weichen/flüssigen Zustand sobald ihr sie in den Kühlschrank stellt wird sie sehr fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.