Yogurettentorte

Die Torte besteht eigentlich nur aus Yogurettenganache und einem hellen Biskiut.


Am Vorabende habe ich den Biskiut gebacken.
image
Und ein paar Stunden zuvor habe ich die Yogurettenganache vorbereitet.

imageDann habe ich den Kuchen in drei Teile geteilt, mit Yogurettenganache und Yogurettenstückchen gefüllt. Danach habe ich das Ganze ebenfalls eingestrichen und mit einer Teigkarte und einer Spritztülle verziert. Zum Schluss habe ich noch Schokotropfen oben drauf verteilt.

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.