Milchmädchencreme

imageDie Milchmädchencreme kann als normale Creme oder zum Einstreichen verwendet werden (diese Creme ist fondanttauglich).

ACHTUNG!!! Allerdings ist diese Creme sseeeeehhhhhhrrrrrr süß.

 


 

Zutaten:
– eine Dose Milchmädchen (400ml)
– 250g Butter

Zubereitung:
Es gibt bei dieser Creme 2 Möglichkeiten.

1 Möglichkeit: Ihr schlagt die Butter schaumig und gebt nach und nach die Kondensmilch dazu und vermengt das zu einer glatten Creme.

2 Möglichkeit: Ihr lasst die Dose in einem Topf mit Wasser (die Dose nicht ganz bedeckt) für etwa 2-3 Stunden köcheln (so entsteht ein karamelliger Geschmack), dann gebt ihr diese zur aufgeschlagenen Butter und vermengt diese zu einer glatten Creme.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.