Schneewittchentorte

Zutaten:
– 1 Glas Sauerkirschen
– 600g Sahne
– Sahnesteif
– 2Pck. roten Tortenguss
– 200g Zucker
– 500g Quark
– 2El Nougatcreme
– 2Tl Backpulver
– 150g Mehl
– 3 Eier
– 2Pck. Vanillezucker
– 100g Butter


So gehts:

Als erstes lasst ihr die Kirschen abtropfen und hebt den Saft auf.
Dann mischt ihr die Butter mit 150g Zucker und Vanillezucker. Dazu kommen die Eier und danach das Mehl mit dem Backpulver.

imageimage

Dann füllt ihr die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform.

image

Zu dem restlichen Teig  gebt ihr die 2 El Nougatcreme.

imageimage

Den dunklen Teif gebt ihr auf den hellen. Jetzt werden die Kirschen darauf verteilt.

imageDas Ganze bacht ihr bei 175°C für 40 Minuten.

Als nächstes schlagt ihr 500g Sahne mit dem Sahnesteif  steif und gebt das zu dem Quark. Dazu kommen 50g Zucker und 1Pck. Vanillezucker. Das ganze wird nun vermengt.

Das gebt ihr auf den kühlen Kuchen.

Jetzt nehmt ihr den Kirschsaft und füllt bis zu den 500ml Wasser auf und bereitet wie auf der Packungsbeilage den Tortenguss zu.
Wenn dieser fertig ist, lasst ihr ihn kurz abkühlen und gebt ihn nach und nach auf den Kuchen.

Das Ganze wird nun kalt gestellt und später mit Sahnehäubchen verziert. Am besten streicht ihr den Rand der Torte auch mit der Creme von vorher ein, dann sieht das etwas ordentlicher aus.

Leider habe ich kein Bild von der fertigen Torte sondern nur dieses Bild.

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.