Baiser

Zutaten: 

– 4 Eiweiß
– 200g Zucker
– 1Prise Salz

 

Zubereitung:

Der Backofen wird auf 120°C vorgeheizt (Ober- und Unterhitze).

Ein Backblech wird mit Backpapier belegt.

Dann schlagt ihr das Eiweiß mit dem Salz auf höchster Stufe sehr steif und gebt dann nach und nach den Zucker hinzu. Die Masse sollte schnittfest sein.

Jetzt gebt ihr das Ganze in einen Spritzbeutel und könnt es nach Lust und Laune auf das Backpapier spritzen. image

Wenn ihr damit fertig seit gebt ihr das Blech im unteren Drittel in den Backofen. Die Masse wird jetzt für etwa 60-70 Minuten gebacken und sollte sich nur leicht gelblich verfärben. Wenn sie fertig sind zeiht ihr das Backpapier vom Blech und lasst die Baisers komplett erkalten.

 

image

Fertig sind eure Baisers.

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.