Spottäupel

Hier zeige ich euch die Vorbereitung des Spottäupels für eine Tribute von Panem Torte.


Aus dem Internet habe ich mir 2 Vorlagen ausgedruckt (werden auf einem Bild noch zu sehen sein), auf diesen ist einmal der Spottäupel in der Größe die ich benötige und einmal in den Goldtönen und Schattierungen die ich benöigt habe.

Als erstes habe ich mir die eine Vorlage mit einem Skaplell ausgeschnitten und danach auf ein Stück ausgerollten Fondant (mit CMC verknetet) übertragen und ebenfalls mit dem Skalpell ausgschnitten.


image

Danach habe ich angefangen mit Goldpuder den Spottäipel abzupudern.

image
Jetzt habe ich das Puder mit etwas Vodka vermischt um die dunkleren Töne hinzubekommen.

wpid-20151018_120307.jpg
Die dunkelsten Farbtöne habe ich mit der Puderfarbe, etwas Vodka und einer Zahnstocherspitze brauner Farbe zusammengemischt.

image
Hier seht ihr noch einmal die Vorlagen und den fertigen Aufleger.

imageHier liegt der Aufleger dann auf der fertigen Torte. (Leider sieht man die Farbe nicht so richtig da das Licht direkt draufgefallen ist.)

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.