Essbares Glas selber machen

Hier zeige ich euch, wie ihr essbares Glas selber machen könnt (ohne ein Thermometer).


 

Ihr braucht: image

– 250g Zucker

– 300ml Wasser

– evtl. Lebensmittelfarbe


 

Wie es funktioniert:

Als erstes gebt ihr das Wasser und den Zucker zusammen in einen Topf.

imageNun rühr ihr so lange bis sich der ganze Zucker aufgelöst hat.

imageWenn ihr möchtet könnt ihr jetzt auch die Lebensmittelfarbe dazu geben.

imageAb jetzt lasst ihr das Zuckerwasser auf hoher Stufe blubbern (NICHT rühren!!!).

imageDas Ganze dauert ca. 20 min.

imageWenn es zum Ende hin geht und so gut wie fertig ist, sieht es in etwa so aus.

imageJetzt könnt ihr den Test durchführen. Ihr stellt eine Schale mit kaltem Wasser bereit, nehmr ein Esslöffel von dem Zuckergemisch und lasst es in das Wasser tröpfeln. Jetzt fasst ihr es mit euren Fingern an, sollte es noch nicht fertig sein ist es noch sehr zäh.

imageimage

Sollte es fertig sein, könnt ihr es herausholen und auch zerbrechen.

imageJetzt wird es schnell auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gegeben und verteilt, oder ihr gebt noch Aromastoffe hinzu und macht Bonbons daraus und gebt es in einer anderen Form auf das Blech.

imageJetzt einfach kurz trocknen lassen, jetzt könnt ihr es euch mit einem Messer zurecht schneiden oder ihr brecht es euch zurecht.

wpid-20150509_175658.jpgwpid-20150509_180038.jpg

Fertig ist euer essbares Glas. 😀

wpid-20150509_183012.jpg

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.