Apfel-Blätterteigrosen (mit Kirsch)

Zutaten:

– 4 Äpfimageelimage

– 2 Fertig-Blätterteige

-Zimt

-Zucker

-1 Ei (notfalls geht auch Wasser)

-Puderzucker oder Marmelade (nach Wunsch)


Zubereitung:

Schritt 1: Äpfel waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. image
Schritt 2: Blätterteig ausrollen .

imageSchritt 3: Blätterteig mit Zimt und Zucker bestreuen.

wpid-20150427_192046.jpgSchritt 4: Äpfel kochen, das sie biegsam werden.

imageSchritt 5: Blätterteig in 5 Streifen (5cm) schneiden.

wpid-20150427_192241.jpgSchritt 6: Muffin Förmchen vorbereiten.

wpid-20150427_192557.jpgSchritt 7: Äpfel in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

wpid-20150427_192648.jpgSchritt 8: Apfelscheiben auf den Blätterteig legen (siehe Bild).

imageSchritt 9: Teig umklappen.

imageSchritt 10: vorsichtig zusammen rollen.

Schritt 11: Apfelrosen in die Förmchen geben.

imageSchritt 12: Nach belieben Zimt und Zucker drüber geben.

imageSchritt 13: Ein Ei aufquirlen (oder Wasser) und die Rosen damit bestreichen.

Schritt 14: Bei 180°C, für ca. 30 Minuten in den Ofen.

imageSchritt 15: Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben oder etwas Marmelade warm machen und darüber streichen.

imageSchritt 16: schmecken lassen. 🙂

image

 

 

2 Comments

  1. Irgendwie hast du ein paar Zutaten vergessen. Ich musste dann eine Pause machen, da ich eigentlich auf Eier verzichte und auch keinen Puderzucker mehr hatte, musste ich noch mal einkaufen gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.