Testbericht: Massa Ticino Tropic

Heute gibt es einen Testbericht von mir.

Es geht um den Fondant von Massa Ticino Tropic.


 

wpid-20150722_142642.jpgDer Fondant kam sehr schnell in einem Paket an,
bei dem man sofort weis, dass es von Massa Ticino kommt.
Ich finde den Karton und auch die Fondantpäckchen selber sehr ansprechend gestaltet. Eine Freundin hatte mich schon gefragt ob ich ihr die Aufkleber der Päckchen geben kann weil sie sie so schön fand.

 

Ich habe das Paket aufgemacht und darin lagen: wpid-20150722_142836.jpg

  • 1kg Massa Ticino Tropic in weiß
  • 250g Massa Ticino Tropic in pink
  • 250g Massa Ticino Tropic in braun
  • 250g Massa Ticino Tropic in grün

 

 

 

 


wpid-20150730_135951.jpg

Für ein BMW-Tortenaufleger bei dem ich einer
Freundin geholfen habe, haben wir den weißen Fondant verwendet.

 

 

Als ich die Packung geöffnet habe, kam mir erstmal ein sehr chemischer Geruch entgegen, was ich aber von anderen Marken schon gewohnt war.
Den Fondant habe ich aus der Verpackung geholt und er hat sich sofort sehr angenehm in der Hand angefühlt.

Daraufhin habe ich mir ein Stück abgerissen, wobei ich sehr schnell bemerkt habe, das er sehr elastisch ist.

Wir haben ein Stück von dem Fondant probiert und er hat im Gegensatz zu seinem Geruch einen sehr angenehmen Geschmack, kein bischen chemisch, dafür schmeckt der weiße Fondant leicht nach Vanille.

Er hat sich sehr leicht ausrollen lassen und auch einfach in Form schneiden lassen.

wpid-20150730_140858.jpgwpid-20150730_141320.jpg

Der fertige Tortenaufleger sah dann so aus.

wpid-20150730_161658.jpg

Soweit war ich schon sehr begeistert von dem Fondant.


Mein nächstes Projekt war dann der Gummibär.

Für diese Torte habe ich schon im vorraus den dunkelgrünen Fondant mit dem weißen verknetet. Er hat sehr schnell eine hellgrüne Farbe angenommen, was für mich auch bedeutet, dass er sich auch sehr leicht einfärben lässt (was ich aber noch nicht ausprobiert habe).

Der grüne Fondant hat einen leichten Apfelgeschmack der ein wenig an so Süßigkeiten mit Apfelgeschmack erinnert, was ich persönlich sehr lecker finde, da ich Apfel sehr gerne mag.

Diesen habe ihn dann luftdicht verpackt undwpid-20150813_181444.jpg
ca. 1-2 Wochen später wieder ausgepackt
und ihn zu benutzen.

 

 

 

Er hat immer noch sehr angenehm geschmeckt und sich auch sehr leicht verarbeiten lassen.

wpid-20150813_182302.jpg

Im Normalfall habe ich eigentlich Probleme mit dem eindecken von Torten mit vielen Kanten oder Hügeln, aber dieser Fondant hat sich sofort an die Form angepasst und ich musste nur an den untersten Kanten ihn zwei bis dreimal anheben und es war perfekt.

wpid-20150813_183221.jpg


Im Großen und Ganzen muss ich sagen, mein anfängliches Misstrauen war umsonst.

Er lässt sich sehr dünn ausrollen und ist zimlich elastisch was ich gut finde, da es einem das Eindecken eindeutig vereinfacht.

Der Preis ist vorallem für mich als Schülerin sehr hoch, aber das Preis – Leistungsverhältnis stimmt, da sie eine sehr hohe Qualität haben.

Hier noch einmal zu sehen:

Negativ

  • chemischer Geruch
  • teuer

Positiv

  • sehr elastisch
  • lecker
  • verschiedene Geschmacksrichtungen
  • viele verschiedene Farben
  • leicht zu färben
  • angenehm zum verarbeiten

Zu guter Letzt bedanke ich mich nocheinmal für das Testpacket und besucht doch einmal den Colour Mixing Guide auf Massa Ticino.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.