Vegane Bananen-Kirsch-Puddingtorte

Rezept:
– 6 El. Pflanzenöl
– 4 Tl. Backpulver
– 250ml Wasser
– 175g Zucker
– 225g Mehl
– 1 Pck. Vanillezucker
– 1 Glas Schattenmorelle
– 3 Bananen
– 1 Pck. Puddingpulver
– 500ml Sojamilch
– 1 Pck. veganen Tortenguss


 

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Wasser, Vanillezucker, Backpulver und Pflanzenöl zu einem Teig vermengen und in eine gefettete Springform füllen.

Den Boden bei 180°C , ca. 20-25Minuten backen und danach abkühlen lassen.

Einen Tortenring um den Boden setzen.

Zwei Bananen in dünne Scheiben schneiden und auf den Boden geben.

Nun aus dem Puddingpulver, der Sojamilch und 40g Zucker, wie auf der Packung beschrieben einen Pudding kochen.
Den Pudding etwas abkühlen lassen und auf die Bananen geben.

Die Schattenmorellen abtropfen lassen und auf dem Kuchen mit der dritten Banane verteilen.

Zu guter Letzt aus dem Saft der Schattenmorellen einen Tortenguss herstellen und auf dem Kuchen verteilen.

Kuchen in den Kühlschrank stellen und nach ca. 2 Std kann der Tortenring abgenommen werden.

image

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.