Nutellastern

Für einen Nutellastern benötigt ihr:
– 1 oder 2 oder 4 TK Blätterteig/e
– Nutella oder einen anderen Schokoaufstrich

So gehts:
Je nach dem wie groß euer Stern werden soll verwendet ihr einen Blättereig , zwei oder vier.
Ich habe einen kleinen Stern gemacht dafür habe ich einen Blätterteig verwendet und in 4 gleichgroße Stücke geschnitten.

Für einen mittleren Stern nehmt ihr 2 Blätterteige die schneidet ihr in je zwei große Teile.

Für einen großen Stern nehmt ihr einfach 4 Blätterteige und lasst sie so wie sie sind.

Weiter geht es für alle gleich. Ihr legt die Schichten übereinander und schneidet einen Kreis aus.

Dann nehmt ihr die erste Schicht Blätterteig streicht dort den Aufstrich drauf. 20160622_110933.jpgimage

Das macht ihr mit den restlichen Schichten ebenso nur der Deckel bleibt frei.

 

image

Jetzt nehmt ihr einen kleinen Runden Behälter z.B.: ein Glas und stellt das in die Mitte und schniedet von dort aus ein. Es sollten 16 Streifen entstehen, bei dem kleinen waren es weniger.

Dann werden die Stränge zwei mal eingedreht und die Spitzen werden zusammengedrückt.

20160622_111656.jpg

Das Ganze wird nun bei 180°C für 10-20 Minuten gebacken.

image

image
Entschuldigt das der Stern nicht so ordentlich und leicht angebrannt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.