Marsfüllung

Die Füllung braucht eine Nacht zum ruhen!!!

Für die Marsfüllung braucht ihr:
– 250g Marsriegel
– 400g Sahne
– 1Pck. Vanillezucker
– 2Pck. Sahnesteif

So gehts:
Die Marsriegel werden klein geschnitten, die Sahne wird aufgekocht und über die kleingeschnittenen Marsriegel gegeben und so lange verrührt bis alles eine schöne homogene Masse ist.

Das Ganze wird über Nacht in den Kühlschrank gestellt (nur ein paar Stunden reichen leider nicht, musste ich feststellen).

Am nächsten Tag wird die Marssahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif aufgeschlagen.

Fertig 🙂

Achtung sehr süß. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.